Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Das Archäologische Museum 'Padre Martín Recio'

184
2

Das Archäologische Museum Padre Martin Recio in Estepa (Sevilla) ist im ehemaligen Gefängnis von Estepa untergebracht und zeigt in der gesamten Region gefundene Ausstellungsstücke vom Paläolithikum bis zum Mittelalter.

Das Museum umfasst zwei Räume und eine obere Galerie. Das vielleicht interessanteste Werk ist ein schlafender Eros aus dem zweiten Viertel des 2. Jahrhunderts nach Christus. 

Zum Fundus gehören prähistorische und protohistorische Fundstücke, darunter Steinwerkzeuge, Keramik, Metallelemente sowie römische Hinterlassenschaften wie Inschriften, Keramik, Bau- und Votiv-Elemente. Aus der frühchristlichen und westgotischen Zeit sind interessante, mit religiösen Emblemen verzierte Ziegelsteine erhalten und aus islamischer Epoche stammen Überreste von Keramiken mit unterschiedlichen Motiven.  

Kategorie

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.