Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Museum der Autonomie Andalusiens und Haus von Blas Infante

264
1

Ein Bezugspunkt für Bildung und für die Forschung zur zeitgenössischen Geschichte Andalusiens. Das Museum bewahrt die Symbole unserer Autonomie. Zu seinen wichtigsten Gütern gehören das Haus von Blas Infante und die Erhaltung seines außergewöhnlichen geistigen und menschlichen Erbes. Es ist ein Treffpunkt für verschiedene Generationen mit ihrer Identität und Geschichte und bietet verschiedene Ausstellungen und ein umfangreiches Programm an Freizeit- und Bildungsaktivitäten, die für alle Zielgruppen geeignet sind. 

Innerhalb der Anlage, die mit dem Museum der andalusischen Autonomie verbunden ist, befindet sich die „Casa de la Alegría“ (Dar al-farah), das Museumshaus von Blas Infante. Das Haus, in dem der „Vater der andalusischen Nation“ in seinen letzten Lebensjahren lebte, ist heute ein Kulturgut. Das architektonische Projekt basiert auf einem originellen und persönlichen Entwurf von Blas Infante selbst und kombiniert Elemente des Regionalismus und der andalusischen Architektur. Die herausragendsten Räume sind der Hauptspeisesaal der Familie Infante, in dem Sie Wandmalereien mit orientalischem Einfluss bewundern können, die Bibliothek sowie das Büro.

Kategorie
Besuchszeiten

von Montag - freitags von 9:30h bis 13:00 samstags, sonntags und an nationalen und lokalen Feiertagen von Sevilla geschlossen.

(Im August geschlossen)

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.