Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Museum Lorenzo Coullaut Valera

257
2

Lorenzo Coullaut Valera wurde in Marchena geboren und war einer der bedeutendsten Bildhauer der ersten Hälfte des 20. Jh. Seine Arbeiten findet man in vielen verschiedenen Städten, vor allem aber in Madrid und Sevilla, wo er an zahlreichen öffentlichen Gebäuden gearbeitet hat. Im Inneren des ehemaligen Tores „Puerta de Morón“ wird eine wertvolle Sammlung von Werken und Entwürfen dieses Bildhauers aufbewahrt, die ein repräsentatives Beispiel für die Kultur und Ästhetik des Historizismus und des regionalen Stils ist, die in dieser Zeit üblich waren.

Kategorie

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.