Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Casino von Osuna

207
1

Das über 160 Jahre alte Casino de Osuna öffnete 1848 seine Pforten für seine Mitglieder. Es gilt als die älteste Gesellschaft der Provinz. Jahre später wurde es erweitert und an seiner Rückseite ein Theater errichtet, das sich heute im Besitz des Rathauses befindet und vollständig restauriert wird. 

Das Casino ist ein Gebäude, in dem man die gewisse koloniale Atmosphäre erkennen kann. Es hat einen zentralen, quadratischen Innenhof mit gusseisernen Säulen, zwei Stockwerke und eine Galerie, die mit Metallgeländern umgeben und mit einem Glasdach überdeckt ist. Das gesamte Casino ist heute ein Gesellschaftssaal, ein Ort der Besinnlichkeit und des Fortdauerns und eine Erinnerung an die Casinos des 19. Jahrhunderts, die für Aufführungen und Feste dienten. Es gibt Tanzsäle, Marmortreppen, leere Speisesäle, Spiel- und Versammlungsräume, für Mitglieder reservierte Räumlichkeiten, eine Cafeteria für Frühstück oder Tapas und einen zur Plaza hin offenen Salon.

Mit ungefähr achthundert Mitgliedern bietet dieses Lokal aus dem Herzen dieser Gemeinde in Sevilla eine ausschließlich andalusische Küche mit Spezialitäten wie Gemüse, Hülsenfrüchte und Fisch. Seine Türen stehen all jenen offen, die in den herlichen und interessanten Räumlichkeiten eine Pause einlegen möchten.

Es ist täglich geöffnet und der Eintritt ist frei. 

Etiquetas

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.