Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Das Pilgerhospiz de la Caridad

247
0

Die einschiffige Kapelle besitzt keine Decke. Die Hauptkapelle ist mit einem trapezförmigen achteckigen Kreuzgewölbe überdacht. Auf der Evangelienseite des Vorchors ist ein spitz zulaufender Triumphbogen zu sehen, ein halbrunder Bogen mit reich verzierter Archivolte. Eine vorhandene Öffnung weist einen Flachbogen auf. Vor dem Triumphbogen liegt ein weiterer, leicht spitzer Bogen, in dem man kaum die fast verschwundene Bildinschrift lesen kann. Sie lautet: DXXVIII. Das Türchen stammt aus dem 18. Jahrhundert. 

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.