Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Iglesia de San Esteban

117
0

Diese Kirche wurde im XIV. Jahrhundert im Gotik-Mudejar-Stil gebaut. Sie wurde über einer alten Moschee mit drei Schiffen und einer Apsis, zwei spitzen Steinportalen vom Anfang des XV. Jahrhunderts und einem Glockenturm aus dem XVIII. Jahrhundert errichtet. Nachdem sie durch das Erdbeben von Lissabon im Jahr 1755 beschädigt worden war, musste sie wieder aufgebaut werden. Im Inneren befinden sich Altarbilder, Heiligenstatuen und Gemälde von großem künstlerischem, historischem und kulturellem Wert, die wichtigen Künstlern wie Miguel Polanco und Zurbarán zugeschrieben werden. Die Kirche ist zum Kulturgut erklärt worden.

Die Kirche ist Sitz der Bruderschaft Cofradía del Cristo de la Salud y Buen Viaje, die am Kardienstag ihre Prozession zur Kathedrale macht.

Öffnungszeiten


 

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.