Romería

Kultur

Kunst, Gefühl und Tradition

Mittelalterfest in der sevillanischen Sierra Morena in Alanís

742
1

Am ersten Septemberwochenende findet das Mittelalterfest statt, bei dem die Bauwerke der Ortschaft insbesondere die Burg aus dem 14. Jh. zu neuem Leben erweckt werden. Anwohner, Unternehmer und Freiwillige engagieren sich bei der Gestaltung der Straßen und der gesamten Organisation des Festes.

Diese Veranstaltung ist inzwischen ein Fest geworden, auf das sich in jedem Jahr viele Einheimische und Besucher freuen, von denen an diesem Wochenende bis zu dreißigtausend in die Ortschaft kommen. Straßentheater, Festumzüge mit Figuren mit riesigen Pappköpfen, Feuerspektakel und ein Kunsthandwerksmarkt verwandeln das Dorf und tragen alle Beteiligten zurück ins Mittelalter.

Dieses Fest fand zum ersten Mal im Jahr 2003 statt und sollte dazu beitragen, dass kulturelle Erbe und die Gastronomie der Gemeinde und der Region bekannt zu machen. Inzwischen hat es sich zu einer der herausragendsten Themenveranstaltungen des Bezirks und der Umgebung entwickelt. Im November 2019 wurde es offiziell zu einer touristisch interessanten Veranstaltung in Andalusien erklärt.

Ungefähres Veranstaltungsdatum: Erstes Septemberwochenende

Datum
Primer fin de semana de septiembre

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.