Pinares de Doñana

Naturräume

Mehr als dreihundert Landschaften und Naturschutzgebiete

Laguna von Pedreras

101
3

Die Lagune von Pedreras ist eine künstlich angelegte Lagune in einer Grube eines Steinbruchs, in dem einst Kies gewonnen wurde. Sie ist besonders hervorzuheben, weil sie von vielen Vögeln genutzt wird, die hier vorbeikommen und sich erholen, da sie sich ganz in der Nähe von großen Feuchtgebieten befindet, wie von der Lagune Fuente de Piedra und den Lagunen des endorheischen Gebiets La Lantejuela und des Naturreservats El Gosque in Osuna.

So findet man hier unter anderem folgende Vogelarten: Stelzen, Kuhreiher, Blässhühner, Stockenten, Teichrallen, Graureiher, Zwergtaucher, Seeregenpfeifer, Rötelfalken, Kiebitze, Bachstelzen, Bienenfresser und ab und zu Flamingos. Die Vegetation am Ufer der Lagune ist von Rohrkolben, Pfahlrohren, Schilf und Tamarisken geprägt.

Region
Kategorie
Erholungsgebiet
Ausdehnung
7.00 Ha

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.