San Nicolás del Puerto Puente de Piedra

Sevilla enamora

Castilleja de Guzmán, in der Cornisa del Aljarafe

In der Cornisa del Aljarafe befindet sich ein Dorf inmitten schöner Landschaften, mit einem interessanten historischen Erbe und freundlichen und gastfreundlichen Menschen: Castilleja de Guzmán.

Villanueva del Ariscal, Land des Weines in Aljarafe

Villanueva del Ariscal ist ein Ort im Landkreis Aljarafe, der vor allem für seine Weinbautradition bekannt ist. Auf den Weinbergen wachsen ansehnliche Rebstöcke, aus deren Trauben die besten Weine des Landkreises hergestellt werden.

Mairena de Aljarafe, eine lebenswerte Stadt mit Geschichte

Wie alle Dörfer im sevillanischen Gemeindebezirk Aljarafe entstand Mairena de Aljarafe aus einem arabischen Gutshof. Bis heute sind Reste dieser Gutshöfe und der landwirtschaftlichen Tätigkeiten erhalten geblieben, die den Grundstein für den traditionellen Olivenanbau legten. 

Valencina de la Concepción, eine der ältesten Siedlungen im Westen von Sevilla

Genießen Sie das historische Erbe und die Schönheit von Valencina de la Concepción, eine einzigartige Ortschaft im sevillanischen Gemeindebezirk Aljarafe. In dieser Ortschaft wurden Reste einer der ältesten westlichen Zivilisationen gefunden.

Huévar del Aljarafe, das kleine Sevilla im ehemaligen Al-Andalus

Entdecken Sie das malerische Dorf im sevillanischen Gemeindebezirk Aljarafe, das im ehemaligen Al-Andalus aufgrund seiner Pracht als „kleines Sevilla“ bekannt war. Der Landstrich unterstand zu dieser Zeit dem arabischen Fürsten Alí Al-Huevar, dem die Ortschaft ihren Namen verdankt.

Castilleja de la Cuesta, porte de l’Aljarafe

Beaucoup connaissent sûrement Castilleja de la Cuesta pour ses fameuses tortas de aceite. D’autres la connaissent plutôt pour sa production traditionnelle de tapis, qui sortent de l’atelier « Baldomero Negrón ».

Der einzige gut erhaltene Turm in dieser Gegend, stammt aus der Zeit kurz nach der Eroberung Sevillas durch den Heiligen Ferdinand und ist ein beredtes Zeugnis dafür, dass die christliche Wiederbesiedlung der Anordnung folgte, die sie in dem neu angeeigneten Gebiet vorfand.