Osuna Colegiata

Sevilla – schön und vielfältig

Der zum Guadiana-Becken gehörende Río Tinto entspringt in den Ausläufern der Sierra de Aracena (Huelva) und fließt 100 km durch die Provinzen Huelva und Sevilla bis zur Flussmündung in Huelva. Dort verbindet er sich mit dem Río Odiel. In der Provinz Sevilla durchquert er nur El Madroño. Hier bilden zwei seiner Nebenflüsse, der Rivera del Jarrama und der Río Gallego, die westliche bzw.