FIBES Palacio de Congresos de Sevilla

Tourismus à la carte

Alle Dienstleistungen für ein unvergessliches Erlebnis

Wurstwaren vom Iberischen Schwein Reina de los Ángeles

93
0
Veranstaltung

Unser Unternehmen ist der einzige Hersteller für iberische Erzeugnisse aus El Real de la Jara im Naturpark der Sierra de Sevilla. Seit 4 Generationen Tradition - lernen Sie uns kennen.

Seit 1920 fertigt das Werk iberische Schweinefleischwaren auf traditionelle Art und Weise und pflegt einen Herstellungsprozess, der einzigartige Erzeugnisse von hoher Qualität hervorbringt. Dank einer über 90jährigen Erfahrung rund um die Schweinefleischverarbeitung verbessert die Firma den Herstellungsprozess seiner iberischen Produkte stetig - jedoch immer mit dem Grundsatz, den Geschmack des Fleisches von einst zu bewahren, der so viel Anerkennung innerhalb und außerhalb Spaniens genießt.

Deshalb finden sowohl die Würzung als auch der Reifungsprozess in den Kellerräumen vollständig handwerklich statt. Dank der reinen Gebirgsluft erhalten wir eine natürliche und unübertroffene Reifung in allen unseren Erzeugnissen.

Das Unternehmen widmet sich auch der Aufzucht des iberischen Schweins in den Eichenwäldern auf den Ländereien von La Padrona und Puerto Padrón - beide liegen im Naturpark der Sierra Norte von Sevilla - Landschaften mit steilen Bergen und reich an mediterranen Wäldern.

Beschreibung der Besichtigung

Empfang der Besuchergruppe und Rundgang durch die Werksanlagen in Begleitung und mit Führung eines Fachmanns. Erläutert werden die Arbeitsabläufe rund um das iberische Schwein, d. h. Aufzucht, Mast und Schlachtung, Herstellungsverfahren, Vertrieb und Verkauf.

Mindestteilnehmerzahl pro Besichtigung
2
Höchstteilnehmerzahl pro Besichtigung
20
Sector
Dienstleistungen

Adaptado a discapacitados Parking Autobuses Parking Turismos  Degustaciones Catas Visita Guiada Tienda Compras IdiomaEspañol Ingles Frances Italiano Portugues

Dauer der Besichtigung
40 mimutos
Etiketten

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.