Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Haus Escalera

148
0

Das Haus Escalera, heute Kulturhaus, liegt nur wenige Meter von der Ermita de San Juan de Letrán und der beeindruckenden Kirche San Eutropio in Paradas entfernt. Dieses schöne Gebäude wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaut, sein erster Besitzer war Fernando de la Escalera Vasco (daher der Name Haus Escalera). Kurz darauf wurde es von Francisco Ruiz Martínez erworben, der es wiederum während des Bürgerkriegs an die Generalkommandantur von Sevilla abtrat. Im Jahre 1939 verzichtete die oben erwähnte Kommandantur auf ihren Besitz zugunsten der Gemeinde von Paradas, der sie zu Bildungszwecken geschenkt wurde.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.