Alcalá de Guadaíra_PuenteDragón

Sevilla verzaubert

Die Marke „El Clavel“ wurde 1896 in Cazalla de la Sierra gegründet, einem weißen Dorf, das zwischen Stein- und Korkeichen im Herzen der Sierra Norte von Sevilla liegt. Ihr Name wurde unter anderem durch den universellen Ruhm Destillate unvergänglich, zu denen seit 1896 unser berühmter Anis del Clavel gehört.

Das Zentrum des Valle de la Osa, das sich neben dem Fluss Río de la Villa befindet, der versteckt vor den Augen der Passanten verläuft, ist jüngere. Es wurde zwischen dem XV. und dem XVIII. Jahrhundert neuert.

1996 schloss sich die Destilería Cazalla S.A., ein Unternehmen mit Sitz in Cazalla de la Sierra, das sich der Herstellung von Anis und Miura-Kirschcreme widmet, mit der Caballero-Gruppe zusammen.

Dieses Unternehmen widmet sich der Herstellung von Branntwein, Likören und Anisschnäpsen sowie dem Groß- und Einzelhandel mit diesen Produkten und anderen Getränken im Allgemeinen. Es ist eine handwerkliche Brennerei, deren Herstellungsverfahren nach wie vor auf den gleichen Methoden beruhen wie früher. „La Flor de Utrera“ wurde 1960 von Antonio Espinar ins Leben gerufen.