Mantecados

Sevilla – schön und vielfältig

Schlot aus dem 20. Jahrhundert mit Schornstein und einem quadratischen Sockel, der insgesamt 15 Meter hoch ist. Das Mauerwerk besteht aus Ziegelstein. Er besitzt vor allem einen ethnografischen Wert, da er ein Symbol für die traditionelle industrielle Tätigkeit der Gemeinde und zugleich ein leicht identifizierbares Element der Stadtlandschaft ist.

Der Hanfturm ist Teil der Identität des Gemeindebezirks und seines industriellen Erbes. Ein Gebäude, das den Einwohnern wohlbekannt ist, da es Teil der Skyline der Ortschaft ist und sogar auf Plakaten für Festlichkeiten in La Rinconada abgebildet wurde.