Paso de Hermandades por Villamanrique de la Condesa. Fiesta de Interés Turístico de Andalucía

Sevilla verzaubert

In Sevilla gibt es in der Calle Mármoles (Barrio de San Bartolomé) 3 Säulen aus ägyptischem Granit, die fast 9 m hoch sind und sich auf Sockeln aus lokalem Marmor auf einer Höhe von 4,5 m. über der Straße befinden. Sie wurden in der Zeit des römischen Kaisers Hadrian angefertigt und gehörten möglicherweise zu einem römischen Tempel.

Der Palast der Marqueses de Peñaflor, der zwischen 1700 und 1775 gebaut wurde, gehört zu den wichtigsten Gebäuden der zivilen Barockarchitektur von Écija. Er ist als Palast der „langen Balkone“ bekannt.