Romerías

Sevilla verzaubert

Das Centro de Interpretación Judería in Sevilla, das sich im Herzen des Barrio de Santa Cruz befindet, dient als Ausgangspunkt für die Routen, die den Besucher durch das urbane Labyrinth des alten Judenviertels führen. 

Diese Gasse befindet sich im Herzen der Altstadt von Utrera. Seinerzeit diente sie auch als kleines Tor, um durch die Mauern zu gelangen. Ihr eigentümliches Zugangstor, an dem ein Kreuz und eine Muschel zu sehen sind – vielleicht eines der Symbole des Jakobswegs –, und ihre weiß getünchten Wände voller Blumentöpfe versetzen einen direkt in eine andere Zeitepoche.