Écija Palacio Peñaflor

Sevilla verzaubert

Das Gebiet am Bach von San Pedro diente früher als Ruheplatz für das Vieh und wurde inzwischen in ein Erholungsgebiet umgewandelt, in dem man jedes Jahr das Volksfest im Rahmen der Wallfahrt von Alanís feiert. Es befindet sich im Naturpark Sierra Norte.

Der Park wurde auf einem der Gemeinde gehörenden, ehemaligen Landgut gleichen Namens am Nordrand des Aljarafe-Ausläufers angelegt. Die Attraktion der Grünanlage sind die vielen halb frei lebenden Bauernhoftiere, an denen vor allem die jüngsten Besucher ihre Freude haben. Das Aufsuchen des Gehöftes zum Füttern der Tiere hat sich inzwischen als lokale Gewohnheit etabliert.

El Juncal ist ein Erholungsgebiet in Form eines Vorstadtparks, der circa 2 km vom Ort entfernt liegt.