Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Quelle des Brunnens

92
0

Die Quelle des Brunnens von Badolatosa befindet sich, wie ihr Name sagt, im Bach des Brunnens. 

Nach der mündlichen Überlieferung gab es in dem Bach sehr große Steine, durch die das Wasser in ein natürliches Becken floss.

Es war Brauch, dass die Frauen aus der Gemeinde mit kleinen Kannen Wasser holen gingen, um die Krüge zu füllen. 

Das Wasser war für seine hervorragende Qualität berühmt. Um das Eindringen von Tieren zu verhindern, wurde ein Eisentor mit einem Rohr zum Füllen der Krüge aufgestellt Später wurde dieses verlegt und näher am Dorf aufgestellt. Die Anlage wurde verbessert, damit kein Wasser verloren ging. Die Frauen holten Wasser zum Putzen aus diesem Brunnen, und die Tiere tranken daraus.

Später wurde der Brunnen auf den kleinen Platz verlegt, auf dem er sich heute befindet. Er hat zwei Hähne, Verzierungen aus grünen und weißen Kacheln und die spanische Fahne.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.