Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Römische Brücke

200
0

Diese Brücke hatte eine große Bedeutung, um die Kommunikation zwischen Hispalis (Sevilla) und Onuba (Huelva) zu gewährleisten. 

Im 16. Jh. war es die einzige Brücke über dem Fluss Guadiamar, deswegen hatte sie eine so große Bedeutung als Verbindung zwischen Hispalis (Sevilla) und Onuba (Huelva). Wahrscheinlich gab es diesen Übergang schon in sehr frühen Zeiten, bei den Mauren oder in der späten römischen oder der römischen Zeit. Im Jahre 1821 sank sie teilweise ein, aber es sind auch heute noch einige der Bögen der Brücke sichtbar, von denen einst vierzehn vorhanden waren. Das Wasser des Flusses fließt heute nicht mehr durch diese Bögen, da der Flusslauf geändert wurde und heute in dem Gelände des Naturschutzgebiete des Grünen Korridors des Guadiamar verläuft.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.