Chaparro de la Vega

Sevilla – schön und vielfältig

Das Gebäude stammt aus dem 16. Jh., wurde aber im 19. und 20. Jh. umgebaut. Die Gesamtkomposition und einige architektonische Elemente wie Kapitelle, Säulen und Bögen erinnern an die Rathäuser der andalusischen Spätrenaissance und des andalusischen Barocks.

Die Kirche San Antonio Abad de Pruna ist ein prächtiger Barockbau. Ihre Struktur (vor dem 16. Jh.), die aus einem einzigen tonnengewölbten Kirchenschiff unbestimmten Stils mit rückseitiger Fassade (unter dem Chor) bestand, wurde zwischen dem 17. und 18. Jahrhundert vervollständigt.