Romería

Kultur

Kunst, Gefühl und Tradition

Die Karwoche

176
3

Die Karwoche von Marchena ist insbesondere für verschiedene Traditionen bekannt, die in dieser zum Tragen kommen. Dabei spielen alle Bruderschaften wegen ihrer Figuren, deren Schmuck und Beiwerk und wegen der Teilnahme von vielen Brüdern eine bedeutende Rolle. 

Die Figuren haben einen hohen künstlerischen Wert und die Rituale und Traditionen, die hier gelebt werden, sind Teil eines bedeutenden ethnografischen Erbes: die Verurteilung Christi auf dem Platz Plaza de Arriba, die Predigt der sieben Worte, der Gesang der Saetas, eine wichtige Tradition und einmalig in ihrer Art mit dem Gesang der Saeta-Formen Cuartas, Quintas und Saetas Moleeras, die Marienfigur Virgen de la Soledad… Und das sind nur einige Bestandteile der Karwoche, die diese Zeit in Marchena so einmalig machen.

Dieses Fest wurde 2001 zu einem Fest erklärt, das für den Tourismus von Interesse ist. 

Datum
Primavera

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.