FIBES Palacio de Congresos de Sevilla

Tourismus à la carte

Alle Dienstleistungen für ein unvergessliches Erlebnis

Rompemoldes

334
1

Dieser Corral wurde zu einem Zentrum für handwerkliche Kreationen, in dem Avantgarde und Tradition verbunden sind. In diesem Umfeld gibt es Leute, die Aufträge annehmen, während andere sich im selben Raum dem Verkauf ihrer Kreationen widmen.

Rompemoldes wurde 2012 als ein neuer Raum geboren, der sich von allem unterscheidet, was bisher als ein Handwerkerzentrum innerhalb der Stadtmauern bekannt war und ähnelt dem der mittelalterlichen Zünfte. Dort können Sie den handwerklichen Prozess in verschiedenen künstlerischen Disziplinen miterleben, vom Entwurf und der Entwicklung bis hin zur Ausstellung und dem Verkauf der Arbeiten von Keramikkünstlern, Töpfern, Schmieden, Holz, Papier und Glas mit Bildhauern, Geigenbauern, Restauratoren von Kunstwerken, Architekten, Landschaftsarchitekten und Designern, die alle einen Arbeitsbereich teilen, in dem eine kreative und anregende Atmosphäre Touristen und Nachbarn verführt. Außerdem entstehen durch dieses Nebeneinander Synergien, die schon bemerkenswerte Früchte getragen haben.

Diese Initiative wurde von der Junta de Andalucía mit der Absicht ins Leben gerufen, das künstlerische Schaffen in der Stadt zu fördern, und hat sich nach und nach zu einer Art kleinem Viertel entwickelt, in dem man die unterschiedlichsten Dinge findet.

Neben der Kultur, die in der dortigen künstlerischen Arbeit inhärent ist, hat sich diese Einrichtung zu einem Veranstalter von kulturellen Aktivitäten entwickelt, zu denen Monologe, Lesungen von Geschichten, Poesie, Live-Musik, Theater und zahlreiche weitere Aktivitäten gehören, die die Aufmerksamkeit von den Einwohnern und Touristen auf sich gezogen haben, die an dem alternativen kulturellen Angeboten in der Stadt interessiert sind. 

Mindestteilnehmerzahl pro Besichtigung
0
Höchstteilnehmerzahl pro Besichtigung
0
Sector
Dienstleistungen

Parking Turismos  Degustaciones Catas Visita Guiada Tienda Compras IdiomaEspañol 
 

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.