Pinares de Doñana

Naturräume

Mehr als dreihundert Landschaften und Naturschutzgebiete

Karstlandschaft Los Coscojales

101
0

Mit dem Namen Los Coscojales bezeichnet man eine karstige Gegend mit sanft verlaufendem und leicht hügeligem Relief. Der kalkhaltige Boden wurde hier im Laufe der Zeit durch Filtrationen und das unterirdisch fließende Wasser durchbohrt, sodass Erdspalten entstanden sind. Diese Landschaft befindet sich im Naturpark Sierra Norte.

Kategorie
Sonstige
Pflanzenwelt

Neben einigen Gegenden mit Olivenhainen und alten Steineichen findet man in dieser Gegend vor allem Kermeseichen (auf Spanisch: Coscojas), die der Region ihren Namen gegeben haben. Außerdem wachsen hier Weiße Zistrosen und verschiedene aromatische Kräuter. 

Tierwelt

Was die Tierwelt betrifft, findet man hier vor allem Wildschweine und kleine Säuger wie Kaninchen und Ichneumonen sowie Greifvögel wie den Adler, Uhus und Geier.

Etiketten

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.